Bahnseite

Im und um den Bahnhof Göhrde

Zu uns kommen Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus allen gesellschaftlichen Gruppen und aus den unterschiedlichsten Zusammenhängen.
Dazu zählen unsere eigenen Angebote aber auch Kooperationen mit anderen Bildungseinrichtungen und Institutionen, Freiwilligendienst-Trägern und auch private Initiativen.

Zur Verfügung stehen insgesamt 42 Betten:
33 Personen finden in Zwei bis Sechsbettzimmern (8 Räume) Unterkunft.
9 Personen in einem integrierten Wohn- und Schlafraum.

Die für über 50 Personen ausgelegte Selbstversorgerküche ist mit allem Notwendigen ausgestattet.

Zwei Grillplätze und diverse Sitzmöglichkeiten in den Außenanlagen bieten die Gelegenheit bei schönem Wetter die kulinarischen Aktivitäten in's Freie zu verlegen.

Der Garten lädt zum Ruhen oder Sinnieren ein und auf der Spielwiese bieten sich verschiedenste Möglichkeiten der körperlichen Freizeitbetätigung, wie Fuß- oder Volleyball, Kubb oder Rasenspiele.
• Die Wiese kann auch "bezeltet" werden.

Auf unserem Gelände gibt es diverse Bienenstöcke und einen Hühnerhof.

Naturkost kann auf Biohöfen in der Nähe eingekauft werden, die Vollkornbäckerei Rasche liefert frische Bio-Backwaren frei Haus, sprechen Sie uns an.
Weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Flecken Dahlenburg (ca. 8 km) oder in der Stadt Hitzacker (ca. 16km).

Was gibt es noch?

Ausgedehnte Wälder, Auen und die Elbmarschen laden zu Wanderungen und Fahrradtouren ein. Das Naturum Göhrde (ehem. Waldmuseum) befindet sich einen Spazierweg von 3km entfernt.

Es gibt mehrere Reitmöglichkeiten in der Umgebung. In Hitzacker (HVV-Station) lädt das archeologische Zentrum zu einer Zeitreise in die Stein- und Bronzezeit ein.

Das beheizte Freibad in Dahlenburg (saisonal geöffnet) ist sowohl mit dem Auto, wie auch mit der Bahn (1 Station plus 1km Spazierweg) gut erreichbar.